Elektronische Kommunikation benchmarken

Wie gut arbeiten Ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen mit E-Mail & Co? Wie gut schreiben sie elektronische Nachrichten, wie gut beantworten sie diese und wie gut organisieren sie  ihren Arbeitsfluss? All das zeigt sich erst nach einer Analyse der tatsächlichen Nutzung  und im anschließenden direkten Vergleich mit den Werten anderer Unternehmen.

SofTrust Consulting verfügt über das für eine fundierte Ist-Analyse notwendige Analyseinstrumentarium, vor allem aber auch über die zur Bewertung der Ergebnisse notwendige Vergleichsbasis aus anderen E-Mail-Projekten.

Mit einem Methodenmix untersuchen wir bei unserem E-Communication-Audit die in Ihrem Unternehmen bestehende Praxis in mehreren Dimensionen. Dabei werden sowohl quantitative Werte als auch qualitative Fakten erhoben. Die Ergebnisse der Ist-Analyse werden von uns in einem Bericht in Relation zu anderen Unternehmen sowie zu den dortigen Best- und Worst Practices gesetzt. Als Entscheider erhalten Sie durch dieses Benchmarking eine fundierte Grundlage für Ihre Entscheidungen. Sie müssen nicht mutmaßen, wie gut Ihre Beschäftigten mit E-Mail, Instant Messaging, E-Collaboration, etc. umgehen sondern kennen die Fakten. Ihre Entscheidungen sind fundierter und zielführender. Sie können bei den wirklichen Problemen ansetzen – die häufig nicht mit den Problemen identisch sind, die man zu kennen glaubt.

Sie möchten wissen, wo Ihr Unternehmen bezüglich der effektiven, effizienten und professionellen Nutzung von E-Mail, E-Collaboration oder anderen E-Communication-Werkzeugen steht? Lassen Sie uns darüber reden. Einfach anrufen oder per E-Mail einen Rückruf anstoßen.

Studie zum Einsatz von E-Mail in Sekretariaten

Titelbild E-Mail Studie

Im Mai 2016 wollte SofTrust Consulting von Sekretariaten  erfahren, wie sie und ihre Vorgesetzten mit E-Mails umgehen. Die Ergebnisse sind nun in einer kostenlosen Kurzstudie verfügbar.