Beispiele von Aufgabenstellungen

Seit 2001 gestaltet SofTrust Consulting E-Communication-Kultur für nationale und internationale Unternehmen. In diesen 15 Jahren bearbeitete SofTrust Consulting eine Vielzahl  unterschiedlicher Aufgabenstellungen im Umfeld von E-Mail, E-Collaboration, Instant Messaging, Wissensmanagement, etc. ... . Es gibt wohl kein deutschsprachiges Beratungsunternehmen, das in diesem speziellen Aufgabengebiet auf ähnlich viele Projekte  zurückblicken kann. Weil SofTrust Consulting seit seiner Gründung im Jahr 1995 einer strikten No-Reference-Policy folgt behandeln wir Kundenprojekte  vertraulich. Wir veröffentlichen lediglich einige ausgewählte Beispielprojekte - ohne die Namen der betreffenden Kunden zu nennen. Sofern es Verträge erlauben, nennen wir auch Namen einiger Kunden - aber immer ohne Details zu den durchgeführten Projekten.

In Folge sind beispielhaft einige Aufgabenstellungen und einige Kunden genannt.

Ein junger, technik-affiner Geschäftsführer nahm in Folge eines Fernsehauftritts Kontakt zu SofTrust auf. Nachdem er sich viel auf seine Arbeitsweise mit E-Mail zu Gute hielt, wollte er sich im Prinzip  vom E-Mail-Coach lediglich bestätigen lassen, dass er E-Mail bereits effektiv und effizient nutzt. Im Gespräch mit dem SofTrust-Coach lernte er dann allerdings sein E-Mail-Verhalten auf eine ihm neue Art zu hinterfragen. Dabei stellte er...

Gemäß der jährlichen Mitarbeiterbefragung eines amerikanischen Chemiekonzerns war die Überlastung durch E-Mail ein Hauptgrund für den von den Mitarbeitern erlebten Stress. Der CEO beauftragte den CIO damit das Problem zu beheben. Dieser verstand, dass es sich um kein IT-Problem, sondern um ein Verhaltensproblem handelte. Ein internationaler Auswahlprozess des richtigen Dienstleisters führte letztendlich zur Beauftragung von SofTrust...

Ein internes E-Mail-Effizienzprojekt eines international aktiven, mittelständischen Unternehmens ergab, dass die Mitarbeiter häufig E-Mail in Situationen nutzten, in denen ein anderes elektronisches Kommunikationsformen besser geeignet gewesen wäre. Das Unternehmen hatte sogar bereits solche alternative Kommunikationswerkzeuge IT-technisch implementiert, diese wurden von den Mitarbeitern aber nicht angenommen. SofTrust Consulting erhielt den...

Ein europäischer Handelsriese suchte eine einheitliche Lösung für die Archivierung seiner E-Mails. Die besondere Herausforderung bestand in der sehr komplexen rechtlichen Struktur, aus der eine IT-Landschaft mit mehreren hundert Exchange-Servern resultierte. Die Lösung sollte sowohl den rechtlichen als auch den vielfältigen organisatorischen Anforderungen der unterschiedlichen Gesellschaften genügen. SofTrust wurde mit diesem Projekt betraut...

Weiterhin schlagkräftig bleiben und dazu effektiv und effizient mit E-Mail kommunizieren, das war das Ziel einer Landeshauptstadt und der an diese angeschlossenen öffentlichen Unternehmen. Keine einfache Aufgabe, deckt doch schon eine Kommunalverwaltung ein sehr breites Spektrum von hoheitlichen und nicht hoheitlichen Dienstleistungen ab – vom Gesundheitsamt bis zum Stadtkämmerer. Dazu kommen die Anforderungen einer beträchtlichen Anzahl...

„E-Mail ist tot!“, hatte der Vorstandsvorsitzende eines Industrieautomationsunternehmens gehört. Nachdem er mit der aktuellen E-Mail-Nutzung ohnehin sehr unzufrieden war, wollte er E-Mail flächendeckend durch ein soziales Netzwerk ersetzen. SofTrust Consulting wurde für die Planung, Auswahl der passenden Technolgie sowie die Implementierung hinzugezogen. SofTrust Consulting analysierte die Anforderungen und führte eine Ist-Erhebung der...

Ein Schweizer Maschinenbauunternehmen kommuniziert nicht nur mit internationalen Kunden, sondern muss auch  im eigenen Team eine Vielzahl  unterschiedlicher Nationalitäten integrieren. Das Unternehmen erkannte das Potential, das in einer Änderung der E-Mail-Kultur steckte: Zum einen, um künftig effizienter und besser zu kommunizieren und zum anderen, um in den heterogenen Teams gemeinsame Werte zu leben. Mit SofTrust Consulting wurde im Lead-...